Mein Warenkorb 0 Warenkorb (0) 0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Was ist Rohasche?

  • 0 Kommentare
  • 90
Was ist Rohasche?

Rohasche entsteht, wenn das Futter zuerst getrocknet und dann bei 550°C über 6 Stunden verbrannt wird. Was übrig bleibt sind anorganische Stoffe wie Mineralien, also der Mineralstoffgehalt. Diese Asche wird von den Kontrollaorganen gewogen und muss so deklariert werden. Rohasche ist also kein beigemischtes Abfallprodukt.

Dies könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

X